Abriss über die Entwicklung der Abteilung Wandern 

26.04.1983


 

Gründung der Sektion Wandern im SV „Traktor“ Elstra
Gründungsmitglieder:
Waltraut und Siegfried Schmidt, Judith und Walter Teich, Henry Schmidt
 

1983
 

Sektionsleiter: Siegfried Schmidt
 

März 1984
 
 

1. Elstraer Frühlingstest
(geführte Sportwanderung über 32 km)
 

1985
 

Mitglied im DWBO (Deutscher Verband für Wandern, Bergsteigen und Orientierungslauf)
 

Oktober 1985
 

1. Wanderfahrt in das Riesengebirge
 

1985
 

4 Wanderfreundinnen und Wanderfreunde qualifizieren sich zum Übungsleiter (Breitensport)
 

1987
 

Hilfe bei der Wiederaufforstung im Bauernbusch
 

1988

8 Wanderfreunde helfen bei der Müllberäumung im Tiefental
 

1990
 

Die Sektion Wandern wird in die Abteilung Wandern im SV „Grün – Weiß“ Elstra umbenannt
 

Dezember 1990
 
 

Eintritt in den SWBV (Sächsischer Wander- und Bergsteigerverband) und damit auch Mitglied im OWBV (Oberlausitzer Wander- und Bergsteigerverein e. V.)
 

April 1993
 

Die Abteilung feiert ihr 10 jähriges Bestehen im Skiheim Elstra
 

November 1995
 

Ein Wanderfreund qualifiziert sich als Wanderleiter im SWBV
 

Dezember 1999
 
 

Die Abteilung besitzt einen  Fachübungsleiter (Trainer C) und ist damit berechtigt
öffenliche, nichtgeführte Sportwanderungen zu organisieren
 

Dezember 1999
 

.Traditionelle Adventwanderung
 

März 2000

 

16. „Elstraer Frühlingstest“ erstmalig nicht geführte Sportwanderung
über 4 Wanderstrecken ( 12 – 18 – 26 und 32 km
 

März 2003
 

Beim 19. „Elstraer Frühlingstest“ wird eine Rekordbeteiligung (381 Teilnehmer) registriert
 

April 2003
 

Festveranstaltung anlässlich des 20. Gründungstages der Abteilung im Museum der Granitindustrie „Prelle“ in Bischheim- Häslich
 

Juli 2005
 

1. Wanderung mit Kleinkindern (Familienwanderung)
 

November 2006
 

Aufnahme von 2 Ehrenmitgliedern aus dem Kanton Zürich (Schweiz)
 

 Bisherige Sektions– bzw. Abteilungsleiter:

1983 – 1995

Siegfried Schmidt

1996 – 1997

Bernd Weigert

1998 – 2001

Thomas Schmidt

2002 – 2005

Mario Oberländer

2006 - 2009

Klaus Hoeckewald

2010 Dieter Schebesta

 Der Maßnahme- und Wanderplan umfasst in der Regel:
 •   11  vereinsinterne Wanderungen;
 •     1  sachsenweit ausgeschriebene Sportwanderung (Elstraer Frühlingstest)
 •     6  Wanderungen bei befreundeten Wandervereinen der Oberlausitz
 •     1  Mehrtageswanderfahrt (i. d. R. über 5 Tage)  
 •     3  Abteilungsversammlungen
 •     1  Jahresabschluß-/ Weihnachtsfeier
 •     1 – 2 Halbtagswanderungen (z.B. Adventwanderung)

 Zusammensetzung der Abteilung:
 Mitglieder gesamt: 44
 Davon :
 männlich: 21
 weiblich:   23
 3 Ehrenmitglieder
 aus: Elstra, Kamenz, Naundorf (BIW), Gersdorf, Gelenau, Bischheim, Brauna, Putzkau und Pulsnitz

Ansprechpartner:

   

Abteilungsleiter:

Dieter Schebesta

Tel: 035793/ 45992